Die „Qualitätspresse“ hat ein Problem: Demokratie ist, wenn der Parteitag entscheidet „Wir müssen leider draußen bleiben“!

Der Landesparteitag der AfD setzt ein Zeichen gegen die Bremer Medien! Die Medien reagieren erwartungsgemäß gallig, die NZ mit ihrem Verdrehungsreporter Donsbach vorneweg! Aber die AfD ist nicht rechter als Herr Donsbach links ist! Die Mitglieder des AfD-Landesverbandes Bremen haben am 10.Dezember mit über 90% Zustimmung beschlossen, keine Medienvertreter zum Landesparteitag zuzulassen – die selbsternannte …

weiterlesen →

Alles Lüge oder vorsätzliche Denunziation? Die Medien und „unsere NZ“ berichten vom Bundesparteitag der AfD

Was ist der Unterschied zwischen Lüge und Unwahrheit? Oder ist beides FakeNews? Unsere Qualitätspresse berichtet wieder völlig widersinnig vom AfD-Parteitag in Hannover, die Schlagzeilen standen sicher schon am Freitag fest: Rechtsruck, Höcke’s Marionetten, kein Platz für Gemäßigte, Richtungsstreit, und der Unterstellung, Jörg Meuthen kassiert aus zwei Parlamentssitzen! Tatsächlich war es ein ruhiger Parteitag, auf dem …

weiterlesen →

Gewinnt Bertelsmann den „Gutmenschenpokal“ oder Friedensnobelpreis für die Erfindung der Kinderarmut?

KINDERARMUT – welch grauenhaftes Schlagwort! Aber sind unsere Kinder arm? Nein, unsere Kinder von heute sind nicht ärmer als vor 10 oder 30 Jahren, denn heute ist die Arbeitslosigkeit von deutschen Vätern und Müttern geringer als vor 10 Jahren oder in der Wendezeit. Weder damals noch heute mußte ein Kind hungern oder leiden, jedenfalls nicht …

weiterlesen →

Ausländer in der AfD? Geht das? Gerne, herzlich willkommen!

Nicht nur der „gute Neger Roberto Blanco (Horst Seehofer, CSU)“ ist uns von Herzen willkommen! Ausländer, Migranten, Einwanderer in der AfD? Wir sagen, ja gerne, wenn sich Menschen zu unseren Werten, der Deutschen Leitkultur bekennen. Die Presse ist „platt“, daß in der neuen AfD-Bundestagsfraktion 7,5% unserer Abgeordneten ausländische Wurzeln haben, um diesem sonderbaren Gutmenschen-Ausdruck „Migrationshintergrund“ …

weiterlesen →

Notwendige Klärung : Petry-Pretzell verlassen die AfD

Was leider seit der „Vermählung“ von Frauke Petry mit Marcus Pretzell absehbar war wird nun spektakulär vor der Öffentlichkeit vollzogen: eine weitere Scheidung der beiden nicht ganz leichten Persönlichkeiten! Frauke Petry, die uns ja auch in Bremerhaven besucht hatte, hätten wir gern in der Partei behalten, wie schon zuvor Bernd Lucke. Aber Lucke wollte nicht …

weiterlesen →

Die AfD gewinnt ihr Bundestagsmandat für Bremen und Bremerhaven – Dumm gelaufen für die FDP trotz massiver Unterstützung der lokalen Medien!

Herr Hilz von der KuLi-Partei hat sich mächtig gegen die AfD platziert und kräftig gekeilt – nun kann der Alfred E. Neumann der FDP sich weiter halbtags im Satiremagazin MAD (be-)suchen und Lenke Steiner weiterhin die Gisela Schlüter in der Bürgerschaft geben: NIX mit einem schönen Bundestagsmandat oder dem Fraktionsvorsitz, und ausgerechnet gegen die böse …

weiterlesen →

Schwarzer September! Was kommt nach dem 24. September 2017 auf uns, auf Deutschland zu?

Der AfD-Kreis- und stellvertretendes Landesvorsitzende Thomas Jürgewitz hielt auf einer Wahlveranstaltung der AfD folgende Rede und versuchte die Zukunft Deutschlands, die am 24.September 2017 um 18 beginnt, in Worte zu fassen: Die Wahlkämpfer der Altparteien torkeln wie angertrunken durch das Land. Sie reden und versprechen dieses und jenes, doch die Flüchtlingskrise, welche die Menschen seit …

weiterlesen →

Die Medien im Wahlkampf gegen die AfD – so funktioniert die freie, unabhängige Presse heute in ihrer Panik vor der AfD

Am 21.September führte Thomas auf einer Veranstaltung der AfD-Bremerhaven folgendes zu „unseren“ Medien aus: Die Medien ignorieren uns bewußt oder schreiben nur all die vermeintlich negativen Dinge über die AfD: über angebliche oder tatsächliche Streitigkeiten , wie sie in jeder Partei täglich vorkommen – aber nur die der AfD werden nahezu täglich in der Presse,in …

weiterlesen →

Hat das „Gesicht des Tages“, der letzte Arbeiter der SPD – Uwe Schmidt – Probleme mit dem GHB? Die Hofberichte der „freien unabhängigen Medien“

Am 14. August erklärte die NZ den SPD-Direktkandidaten Uwe Schmidt zum „Gesicht des Tages“, zuletzt am 11. September gab es eine weitere Lobhudelei über den „letzten Arbeiter der ……DDR, nein, angeblich der SPD“! Obwohl das Guido Reil ist – und dieser letzte Arbeiter der SPD ist nun aus gutem Grunde bei der Alternative für Deutschland! Im …

weiterlesen →
Seite 1 von 1812345...10...Letzte »