Die APOKALYPSE der Völkerwanderung

Ist die APOKALYPSE von Jean Raspail eingetreten, fragt der stellvertretende Landesvorsitzende des AfD-Landesverbandes Bremen, Thomas Jürgewitz ? „Eines Nachts landen hundert Schiffe mit letzter Kraft an der Südküste unseres Landes, beladen mit einer Million Einwanderern. Vom Elend gezeichnete Armutsgestalten, angelockt von den großen Versprechungen eines gelobten Landes, in dem Milch und Honig fließen. Sie sind …

weiterlesen →

Das Wahlprüfungsgericht erkennt den Anspruch der AfD auf das Mandat in Bremerhaven an

AfD bekommt einen Sitz mehr im Parlament Gericht: Fehler bei Wahlauszählung in Bremerhaven. Von Ralf Michel (WESERKURIER 22.12.2015), in: Die Alternative für Deutschland (AfD) erhält in der Bremischen Bürgerschaft einen weiteren Sitz, den Thomas Jürgewitz einnehmen wird. Die Mehrheit für Rot-Grün schrumpft von fünf auf drei Mandate Sieg der Alternative für Deutschland (AfD) vor dem …

weiterlesen →

Spielkasino Verkehrspolitik in Bremerhaven: Tempo 30 und Blitzer

Die Gruppe der Alternative für Deutschland in der StVV kritisiert den teuren Aktionismus des Herrn Keipke! Spielkasino Verkehrspolitik. Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende und AfD-Gruppenvorsitzende in der Stadt-verordnetenversammlung, Thomas Jürgewitz, kritisiert den Leiter des Bürger- und Ordnungsamtes, der erneut mit seinen Tempo-30-Aktionen und neuen Blitzern nur Kosten und Frust bei den Bürgern produziert. Statt sich an das …

weiterlesen →

Ist die Anprangerung der Filzokratie in Bremerhaven sittenwidrig – oder der Filz der „Altparteien“ Herr Meier?

Thomas Jürgewitz antwortet dem „Chef“ der Lokalredaktion der NZ auf seinen Kommentar vom 6.Februar 2016 unter der Überschrift : „Das ist sittenwidrig Herr Jürgewitz“! Thomas Jürgewitz forderte in einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung am 4.2.2016, daß alle Bewerber für den gehobenen und höheren Dienst bei der Stadtverwaltung ihre Parteizugehörigkeit offenbaren mögen, um die weitere parteipolitische …

weiterlesen →