Merkels Staatsversagen : die Saat ihrer Politik geht nun vollends auf! Berlin war nicht der Anfang und ist nicht das Ende des islamischen Terrorismus in Deutschland!

Es gab den RAF-Terrorismus in den 70er und 80er Jahren, er lähmte Deutschland, den Staat und die Bevölkerung. Viele Morde von damals sind bis heute aus unverständlichen Gründen nicht aufgeklärt, darum ranken sich Spekulationen! Aber damals gab es mit Helmut Schmidt einen erprobten Krisenmanager der auch bereit war unbequeme und unkonventionelle Entscheidungen zu treffen – …

weiterlesen →

Das erfolgreiche Jahr 2016 des AfD-Kreisverbandes Bremerhaven wird sich 2017 fortsetzen ! Was sonst?

Liebe Mitglieder des AfD-Kreisverbandes, liebe Freunde und Interessenten! Ich wünsche allen ein frohes Fest, reichlich Geschenke und eine geruhsame Zeit über die Festtage und dann ….einen guten Rutsch! Wir haben 2016 in Bremerhaven viel erreicht, und ich danke allen, die daran mitgewirkt haben, insbesondere auch unseren Freunden aus den Landkreisen BRA, CUX, OHZ und STD, …

weiterlesen →

Die Toten von Berlin als Ergebnis der Willkommenskultur? Konsequenzen?

Köln, Reutlingen, München, Ansbach, Würzburg, Berlin, Freiburg und wieder Berlin – das sind einige der Anschläge, die Deutschland 2016 ertragen mußte, die von „ausländischen“ Tätern, von Migranten oder sogenannten Flüchtlingen, die Merkel und ihre Helfershelfer gerufen haben, begangen wurden. Wenn jetzt wieder nach dem Anschlag vom Berliner Weihnachtsmarkt allein in der Lokalpresse drei Seiten lang …

weiterlesen →

Skandale satt : Türkische Probleme und die Angst der SPD vor dem Rechnungsprüfungsamt

Presseerklärung vom 18.12.2016 Öztürk, Kurutlu und die Personalakten! Der SPD-Filz in Bremerhaven bekommt immer mehr häßliche Flecken? Der AfD-Kreisvorsitzende in Bremerhaven und stellvertretende Landesvorsitzende der AfD-Bremen, stellt fest, daß die Macht der SPD in Bremerhaven immer mehr erodiert, es bilden sich viele häßliche Flecken im SPD-Filz von 70 Jahren Oligarchenherrschaft! Besonders deutlich wird dieses gerade …

weiterlesen →

Die AfD fragt den Magistrat : Welche Notfallpläne gibt es bei Terroranschlägen und Katastrophen für Bremerhaven? Jetzt : mit Antworten

Die Bevölkerung Bremerhavens ist ob der Terroranschläge in Deutschland (Ansbach u.a.), Belgien und Frankreich verunsichert und fragt sich, ob „ihre“ Behörden dem gewachsen sind wenn auch hier Terroranschläge  passieren sollten, oder andere Katastrophen über die Stadt hereinbrechen! Darum haben Mitarbeiter der AfD-Bremerhaven  einen umfangreichen Fragenkatalog über die AfD-StVV-Gruppe an den Magistrat gerichtet, dieser wurde nun …

weiterlesen →

Dürfen FDP-Mitglieder mit NS-Vergangenheit in Bremerhaven geehrt werden? Ja, aber…..

Die FDP in Bremerhaven möchte einen Platz oder eine Straße nach Hans-Dietrich Genscher benannt haben, demnächst kommt sicherlich auch Walter Scheel dazu. Manchmal hat es schon mehr als ein Geschmäckle, wenn diese Pünktchenpartei, wie sie mal genannt wurde, immer der AfD eine rechte Gesinnung – also alles Nazis – unterstellt und dabei ihre eigenen Leute …

weiterlesen →

Die 35 Placebos der Kroko – Rede von Thomas Jürgewitz zum Haushaltssicherungskonzept StVV-Sitzung vom 1.12.16

Bremerhaven ist pleite, erneut zeigt sich ein weiteres Loch im städtischen Haushalt im Bereich Kultur: weitere 1,1 Mio € fehlen in 2016 – das ist erst seit vier Tagen bekannt und erhöht die Verschuldung für 2016 auf 10,3 Mio.€ , die NICHT durch Kreditaufnahmen ausgeglichen werden dürfen. Also wäre eigentlich ein Insolvenzantrag zu stellen, stattdessen …

weiterlesen →