Die erste Frage der Woche der NZ zur Ausgabe vom 7.1.17 lautet:

Nennen Sie uns bitte drei zentrale Themen oder Ideen, die Sie 2017 mit ihrer Partei bzw. als Alleinkämpfer unbedingt durchsetzen wollen. Und drei Dinge, die Sie in jedem Fall verhindern möchten.

 

Die AfD-Gruppe antwortet wie folgt: (wie immer kurz nur auf 500 Zeichen)

Die Ziele der AfD für 2017 sind vor allem die Merkelregierung abzuwählen, die umgehende Abschiebung von ausländischen Straftätern, islamischen „Gefährdern“, und abgelehnten sogenannten Flüchtlingen aus Deutschland, respektive Bremerhaven, und die Bekämpfung des Politfilzes der Altparteien, insbesondere der SPD in Bremerhaven. Verhindern möchte die AfD Merkels Wiederwahl, die weitere Einwanderung von Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen aus aller Welt und die weitere Verschuldung zur Rettung der Kunstwährung EURO auf Kosten zukünftiger deutscher Generationen.

Thomas Jürgewitz

Gruppensprecher