Thomas Jürgewitz kritisiert “Dauerwerbesendungen” zur erzwungenen “Willkommenskultur”

Von Syrern, Schleppern und Gutmenschen Die Flüchtlinge, die bisher eintrafen, machten meist nicht den Eindruck, daß sie unmittelbar dem Kampfgeschehen in Syrien, dem Irak , Nordafrika, oder gar einem aktuellen Bürgerkrieg auf dem Balkan entronnen waren. Sie kamen gut gekleidet, mit Smartphones, aber seltsamerweise ohne Pässe, aber offensichtlich – bisher, was die Sozialindustrie natürlich ändern …

weiterlesen →

AfD-Rücktrittsforderung gegen SPD-Oberbürgermeister Grantz ! Schluß mit Filzokratie und Selbstbedienung

PRESSEERKLÄRUNG 17/15        18. September 2015 zu NZ v. 18.9.15 „Richter rügen OB….“ GRANTZ „KORRUPTIONSWELTEN“ untragbar für Bremerhaven ! Die Alternative für Deutschland fordert den sofortigen Rücktritt des Oberbürgermeisters Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende und AfD-Stadtverordnete Thomas Jürgewitz fordert den sofortigen Rücktritt des Oberbürgermeisters Grantz, der seinen Aufgaben nie gewachsen war. „Die jetzige Vertuschung einer Straftat, der Strafvereitelung …

weiterlesen →

Anträge zum Parteienfilz an die StVV zur Sitzung am 1.10.15

GRUPPE ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND in der StVV-Bremerhaven THOMAS JÜRGEWITZ , AfD Stadtverordneter StVV-Brhv., AfD Gruppenvorsitzender Anträge 3,4,5/15 17 September 2015 Anträge an die Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven: Antrag 1. Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen, daß über alle Stellenbesetzungen und Beförderungen im Höheren Dienst , d.h. bei allen Beamten, Angestellten oder sog. AT-Mitarbeitern ab diesem Qualifikationsniveau, ausschließlich die Stadtverordnetenversammlung …

weiterlesen →

Talk ohne Show im Brandenburger Landtag – Thomas Jürgewitz bei Alexander Gauland

AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag Besuch aus Bremen – Der stellvertretende Landesvorsitzende des AfD-Landesverbandes Bremen und AfD-Gruppensprecher der Stadtverordnetenversammlung in Bremerhaven, Thomas Jürgewitz, hat am 11.September  die AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag besucht. Nach einer kurzen Besichtigung des Landtagsgebäudes folgten Gespräche mit dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Alexander Gauland und den Abgeordneten Dr. Rainer van Raemdonck und Thomas Jung. Themen waren …

weiterlesen →

Presseerklärung zu den Löchern im Haushalt und im Bürgerpark : Finanzinvestor oder Golfclub?

PRESSEERKLÄRUNG 16/15      14. September 2015 zu NZ v. 14.9.15 „Kein Verkauf beabsichtigt“ Die Alternative für Deutschland fordert Ende der Geschäftsbeziehung zu dubiosen Golfclub Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende und AfD-Stadtverordnete Thomas Jürgewitz kritisiert den Verkauf von Stadtgrundflächen zum Spotpreis an den offensichtlich unseriösen Golfclub im Bürgerpark und fürchtet, daß der Magitrat nun ein zweites Mal über den …

weiterlesen →

Thomas Jürgewitz zum “Deutschen Moralimperialismus” – oder “Am deutschen Wesen soll die Welt genesen”!

Zum deutschen Moralimperialismus Das europäische Asylsystem (Dublin- und Schengen-Abkommen) ist unter dem außer Kontrolle geratenen Ansturm illegaler „Einwanderer“ zerfallen wie ein Kartenhaus! Schuld daran ist vor allem die deutsche Merkel-Gabriel-Regierung : die Kritik aus Österreich, Ungarn und Serbien , Deutschland habe mit deutlichen Aussagen zur „Willkommenskultur“ gegenüber „Flüchtlingen“ und geldwerten Vorteilen den aktuellen Ansturm auf …

weiterlesen →

Thomas Jürgewitz zu Raffgier und Filzokratie im Selbstbedienungs-Laden der Bremerhavener Politik

PRESSEERKLÄRUNG 15/15    09. September 2015 zu NZ v. 9.9.15 „Ein Chef der keiner sein sollte““ Die Alternative für Deutschland kritisiert die Instinktlosigkeit und Raffgier der „Filzokratie“ in Bremerhaven scharf Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende und AfD-Stadtverordnete Thomas Jürgewitz kritisiert die Postenschieberei der sogenannten demokratischen Parteien in Bremerhaven scharf. „Es ist instinktlos und grenzt an Raffgier, wenn die …

weiterlesen →

Presseerklärung zur Behinderung von Wählern am 10.Mai – SJ vom 6.9.15

Sehr geehrte Frau Seedorf, zu Ihrem sehr informativen Artikel von heute möchte ich Folgendes nachtragen,sofern noch nicht bekannt : im Wahllokal 215.03 kam es zum “umgekehrten” Fall wie bei Frau Mogel. Hier wurden mindestens 10 Wähler abgewiesen, die sich nicht durch den Personalausweis ausweisen konnten. Der Wahlvorsteher verlangte dort von jedem Wähler – mit Ausnahme …

weiterlesen →

Das “noch”-SPD-Mitglied Thilo Sarrazin zum 10-Punkte-Plan Flüchtlinge – Schweizer WELTWOCHE v 2.9.15

In Deutschland von den Medien und der eigenen SPD erledigt, in der Schweiz aktueller denn je, dort “darf” er noch, und wird gehört als “das” deutsche Gewissen!  THJ   Brief aus Berlin Fahrt ins Bodenlose Der Zehn-Punkte-Plan zur deutschen ­Flüchtlingspolitik offenbart, wie unklares Denken zu ­unschlüssiger Politik führt. Von Thilo Sarrazin Vor einigen Tagen veröffentlichten …

weiterlesen →

MUTTI mutiert zur SCHLEPPERKÖNIGIN !Die Schweizer WELTWOCHE vom 2.9.15 zum “deutschen” Asylproblem und der Willkommenskultur

Schlepperkönigin Merkel Die Deutschen haben die Völkerwanderung 
nach Europa massgeblich mit verschuldet. Nun versuchen sie, die 
Folgen auf andere abzuwälzen. Von Wolfgang Koydl Ob sie bei ihrem bevorstehenden Besuch in Bern etwas lernen könne über den Schweizer Umgang mit Flüchtlingen, wurde Angela Merkel auf ihrer jüngsten Pressekonferenz gefragt. «Ja, schon», man werde über diese Frage …

weiterlesen →
Seite 1 von 212