Die Frage der Woche der NZ: 
  • Würden Sie die Einführung weitere Tempo 30-Zonen in Bremerhaven befürworten?
 Die AfD – Gruppe in der StVV anwortet wie folgt:

Für die AfD gilt grundsätzlich “Freie Fahrt für freie Bürger” auf allen Durchgangsstraßen. Rot-Grün ist seit Jahrzehnten autofeindlich und schränkt aus ideologischen Gründen bürgerliche Freiheiten – nicht nur im Verkehr – ein. Tempo 30-Zonen sind nur bei nachgewiesenen Gründen der Sicherheit oder in (Kneipen-) Geschäftsbereichen zur  Belebung eines “Viertels” wie der Alten Bürger akzeptabel. Die die Tempo 30 aus politischen Gründen fordern, halten sich selbst nicht daran in ihren dicken Autos! Alles politischer Schwindel, wie dieCO²-Lüge!

Thomas Jürgewitz

Gruppensprecher