Thomas Jürgewitz fragt sich, was ist das (deutsche) Volk heute noch in den Augen der Altparteien. Diese abgewirtschafteten Lobbyorganisationen, die sich seit Jahrzehnten gütig an den Steuergeldern der Bürger laben, und  Dank der AfD jetzt große Existenzängsten haben, geben darauf durchaus aufschlußreiche Antworten wie sie Deutschlands Zukunft sehen. Und es lohnt sich, darüber nachzudenken, denn, es geht um UNS!

Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“ sagte A.Merkel auf einer CDU-Landesvertreterversammlung 2016 in Mecklenburg.

Nach dieser Kanzlermeinung zählen also auch alle Asylanten, Wirtschaftsflüchtlinge und sogar IS-Terroristen zu „unserem“ Volk, denn laut Merkel sind die deutsch, „die schon länger hier leben“!

Dazu paßt es, daß Politiker der Altparteien jetzt das Wahlrecht für Asylanten fordern – als notwendige Erschließung neuer Wählerschichten zum Machterhalt!

Und es passen auch die 1,6 Millionen Türken mit Doppelpaß dazu, die sich einfach nicht entscheiden wollen, was sie sind, die uns „Altdeutsche“ aber als Nazis (Erdogan) oder Köterrasse beleidigen und ihre innertürkischen Konflikte als AKP/DITIB, Gülen, Mili Görüs, Graue Wölfe, türkische Clans oder Kurden/PKK hier auf deutschem Boden seit Jahrzehnten austragen, und deren Protagonisten ganze Stadien wie in Köln füllen, Autobahnen blockieren oder als Clans deutsche Innenstädte unsicher machen.

An dem Wortschöpfer der „Köterrasse“, dem ehemaligen Vorsitzenden des „Türkischen Elternbundes Hamburg“ wird schon deutlich wohin die Reise für uns „Altdeutsche“ geht – oder warum gibt es einen “türkischen Elternbund” in Hamburg?

Wenn ein Deutscher ein anderes Volk so verunglimpfen würde, wäre es der von den Altparteien vielzitierte Rassismus und die Staatsanwaltschaft müßte aktiv werden! Aber laut Landgericht Hamburg ist der Bezug “Köterrasse” zum deutschen Volk kein Rassismus, kein Straftatbestand. Danke, deutsche Rechtsprechung für die Klarstellung!

Der merkelsche Vielvölkerstaat in uns, und schon bei den Gerichten!

Ursache und Ergebnisse : archaische und gewaltaffine Kulturen sind millionenfach eingewandert, überwiegend Analphabeten in ein High-Tech-Land, wodurch dann auch der Sozialstaat zerstört wird.

Aber Hauptsache die Altparteien erschließen sich neue Wählerschichten! Das glauben sie zumindest!

Diese fortschreitende Tribalisierung der deutschenNation wird aber auf mittlere Sicht vielmehr zu Sezessionsbestrebungen dieser Einwanderer führen, die von auswärtigen Mächten unterstützt werden – Erdogan ist da schon dicht dran und möchte ein türkisch beeinflußtes, gelenktes Deutschland mit islamfundamentalem Unterbau! Die Scharia und die Todesstrafe lassen grüßen!

Es ist absehbar, das Erdogan in Kürze eine türkische Partei in Deutschland gründen läßt um hier als Zünglein an der Waage wie einst die FDP mitzuregieren! Aus Ankara! Und welche der Altparteien wird sich ihm dann verschließen, wenn es um ihre Macht, ihr Pfründe geht? Edogans AKP wird dann mit am Kabinettstisch sitzen und Deutschlands Zukunft nicht nur mitbestimmen – denn Mitbestimmung ist nicht Erdogans Ziel!

Die Türken bringen bundesweit schon jetzt mehr als 5% der abgegebenen Stimmen der Wahlberechtigten an die Urnen. In Großstädten ist ihre potentielle Macht schon heute deutlich größer, wie man auch an ihren zahlreichen Vertretern in der Bremischen Bürgerschaft sieht. Auch hier bedienen sich schon alle Altparteien einschließlich der Linken dieser meist Doppelstaatler, die sich nicht entscheiden wollen – weil es praktisch ist sich jeweils die Rosinen rauszupicken!

Selbst die SPD bedient sich der AKP/DITIB-Leute des türkischen-islamistischen Diktators aus Ankara, dem durchaus von gewissen Kreisen eine islam-faschistische Politik samt ihrer Spitzel zugeschrieben wird! Hauptsache die Macht wird gesichert!

Die Altparteien handeln wie die Blockparteien der DDR und begreifen nicht, daß sie dabei sind, nicht nur Deutschland, sondern gerade auch sich selbst abzuschaffen!

Einzig die AfD hält dagegen – und weil sie für den Erhalt Deutschlands, der Nation und unserer Kultur ist, wird sie von allen anderen bekämpft, mit allen Mitteln!

Aber : nichts wird uns aufhalten! AfD – MADE IN GERMANY – MADE FOR GERMANY !