Liebe Naturfreunde, Frischluftfanatiker, Dieselfahrer, Normalbürger!

“Bremerhaven-klimaneutral bis 2045” ! Wieder zwei Anträge der Klimahüpfer in der Stadtverordnetenversammlung: alles soll auf den “Klimaprüfstand”! Dazu wurde eigens in Bremen auf Landesebene – dort regieren die Öko-Fundis leider mit – eine “Expertenkommission” eingerichtet. Was das bringen soll……Kosten und Posten!  Und eben alle Investitionen in Bremerhaven sollen auf ihre Klimaverträglichkeit unter dem Aspekt “Generationengerechtigkeit” geprüft und notfalls verboten werden!

Was die Grünen überhaupt unter “Gerechtigkeit” außerhalb ihres eigenen Kosmos’  verstehen, lassen wir heute außer Acht!

Da kommt jedenfalls auf uns alle, Umweltverschmutzer die wir ja sind, weil wir heizen, oder Brötchen vom Bäcker aus dem Gasbackofen kaufen, einiges zu. 

Schön, daß es zumindest einige Personengruppen gibt, die sich diesen grünen Firlefanz leisten können! Otto Normalverbraucher zählt jedenfalls nicht dazu!

Zur Klimaneutralilät bis zum …..Tag der nächsten bedingungslosen Kapitulation Deutschlands, wieder  im Jahre 45, der AfD-Fraktionchef Thomas Jürgewitz in seiner Rede vom 10.Februar 2022: 

“Klimawandel/ Klimaneutral – Gebetsmühlenhaft, grüne Klappe die 2045ste!

In jeder Sitzung! Heute wieder zwei Anträge zu diesem Teil der grünen Ideologie!

Man kann es nicht mehr hören: Bewältigung, Abminderung, Verhinderung der Klimakrise!

Und das für Bremerhaven – unsere Stadt ist sowas von klimaneutral und hat eine solch würzige und gesunde Luft…daß man sie sogar atmen kann! Außer man ist Grüner!

Die Große Transformation, der Umbau der Gesellschaft von Berlin bis Bremerhaven, jetzt mit Barbock weltweit zur Rettung des Planeten…und die Welt schüttelt den Kopf über Deutschland! Und nun auch für Bremerhaven mit “Enquete-Kommission”!

Was sollen diese Anträge aber hier, heute ? Ich sage es Ihnen: es ist Wahlkampf , Mai 23 rückt näher, und die Grünen wollen das Thema Klimawandel, Klimanotstand gleich bis 2045 fortschreiben! Dauerwahlkampf….Weltveränderung seit 1967!

Aber ich habe dieses hier schon mehrfach ausgeführt:

Dieses alles, es ist pure Ideologie, denn das Klima machen andere, macht die Natur! Und schon gar nicht Sie hier vor mir!

Wenn Sie was tun wollen, bekämpfen sie die Überbevölkerung – und zwar in Afrika, Asien, Mittel und Südamerika – dort ist das Problem der Erde,

die Weltbevölkerung ist seit dem Jahr 1900 von 1,6 auf über 8 Mrd Menschen angewachsen – ja das ist tatsächlich schlecht für den Planeten! Helfen Sie vor Ort!

Wenn Sie das schaffen, weltweit, also nicht nur in Deutschland – denn das haben Sie ja tatsächlich geschafft – die Geburten unter die Reproduktionszahl zu senken,

dann stimmt auch das Klima wieder, nicht nur in der Kriminalstatistik!

Die ganze Welt lacht leider über uns Deutsche, obwohl eigentlich Sie hier die Hauptschuldigen sind! Deutsche Klimahüpfer!

Seit Jahrzehnten wird Angst geschürt: Baumsterben, Ozonloch, Atomenergie, Windenergie, Gender, Willkommenskultur, Corona-Lock-Down und eben die Klimahysterie mit dem Umweltfegefeuer!

Aber irgendwann wacht der Bürger auf, wachen die Politiker zumindest in anderen Ländern auf!

Ihre gesamte Energie- und Klimapolitik sind Fake-News….wie nun auch die EU-Kommission in Sachen klimafreundlicher Energien festgestellt hat.

Ich bin gespannt, ob sie bei der absehbaren Wiedereinführung der Kernenergie wieder zum Bürgerkrieg aufrufen oder dann die Gutmenschen bleiben werden!

Meine Damen und Herren: Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit!

Wir brauchen keine grünen Ideologien – uns reicht es ….. wenn die Ampeln grün sind!”