Schwarzer September! Was kommt nach dem 24. September 2017 auf uns, auf Deutschland zu?

Der AfD-Kreis- und stellvertretendes Landesvorsitzende Thomas Jürgewitz hielt auf einer Wahlveranstaltung der AfD folgende Rede und versuchte die Zukunft Deutschlands, die am 24.September 2017 um 18 beginnt, in Worte zu fassen: Die Wahlkämpfer der Altparteien torkeln wie angertrunken durch das Land. Sie reden und versprechen dieses und jenes, doch die Flüchtlingskrise, welche die Menschen seit …

weiterlesen →

Die Medien im Wahlkampf gegen die AfD – so funktioniert die freie, unabhängige Presse heute in ihrer Panik vor der AfD

Am 21.September führte Thomas auf einer Veranstaltung der AfD-Bremerhaven folgendes zu “unseren” Medien aus: Die Medien ignorieren uns bewußt oder schreiben nur all die vermeintlich negativen Dinge über die AfD: über angebliche oder tatsächliche Streitigkeiten , wie sie in jeder Partei täglich vorkommen – aber nur die der AfD werden nahezu täglich in der Presse,in …

weiterlesen →

Hat das “Gesicht des Tages”, der letzte Arbeiter der SPD – Uwe Schmidt – Probleme mit dem GHB? Die Hofberichte der “freien unabhängigen Medien”

Am 14. August erklärte die NZ den SPD-Direktkandidaten Uwe Schmidt zum “Gesicht des Tages”, zuletzt am 11. September gab es eine weitere Lobhudelei über den “letzten Arbeiter der ……DDR, nein, angeblich der SPD”! Obwohl das Guido Reil ist – und dieser letzte Arbeiter der SPD ist nun aus gutem Grunde bei der Alternative für Deutschland! Im …

weiterlesen →

“Mein Gewissen treibt mich zur AfD!” Auch Professor Max Otte wird AfD wählen!

Interview WIRTSCHAFTSWOCHE vom 12. September 2017 Börsenprofessor Max Otte „Mein Gewissen treibt mich zur AfD” Immer mehr führende Männer und Frauen aus der Wirtschaft, der Bundeswehr und der Politik bekennen sich zur AfD! Nach General Schultze-Rhonhof und Erika Steinbach nun der Wirtschafts- und Finanzfachmann Professor Max Otte! Professor Otte nennt in der WiWo folgende Gründe für …

weiterlesen →

SPD-Büsings Strohhalm wird zur Pusteblume – aus dem Seelenleben der Seestadt-Sozis – Eis geht immer!

Seit Monaten berichtet die Presse über die arme von den eigenen Genossen geschaßte SPD-Stadtverordnete Büsing! Eine Diskussion über ihr “Geschäftsmodel” war weder im Verfassungsausschuß noch in der Stadtverordnetenversammlung öffentlich möglich, Frau Büsing erwartete Absolution und verwies auf einen Bericht des Rechnungsprüfungsamtes – aber dieses ist nur ein Teil des Problems, und keinesfalls die Lösung, wie …

weiterlesen →

Keine ANTIFA im Parlament! AfD sieht ein Stadtjugendparlament für linke Splittergruppen als weitere Steuerverschwendung

Die GroKo möchte ein Stadtjugendparlament in Bremerhaven einführen, und fast alle finden das “hip” um es im Jargon der Jugend zu sagen! Aber das kostet wahrscheinlich richtig Geld, da es nach den Regeln der StVV tagen soll.  Die AfD fragt, wer wird in diesem Parlament sitzen? Unsere Jugendorganisation, die Junge Alternative, wird man sicherlich mit …

weiterlesen →

Braucht Bremerhaven weitere Windkraftanlagen in der Stadt? Die AfD sagt : NEIN!

Stadtverordnetenversammlung am 31.August 2017 : die GroKo und die anderen Altparteien wollen weitere Windkraftanlagen in Bremerhaven aufstellen, weitere kostbare Flächen sollen in der Stadt für hochsubventionierte Windmühlen verbraucht werden, Merkels Energiewende verschandelt die Stadt weiter! Dazu Thomas Jürgewitz in der Stadtverordnetenversammlung:   “Meine sehr verehrter Damen und Herren! Windkraftanlagen! Wir benötigen keine weiteren Windkraftanlagen in …

weiterlesen →

Der GdP-Chef Eilers (SPD) paktiert lieber mit denen, die die Polizisten als “Bullenschweine” beschimpfen

Der Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Bremerhaven, Jörg Eilers, hat ein “breites” Bündnis für mehr Polizisten und eine  bessere Polizeiausrüstung ins Leben gerufen, just im Wahlkampf, wie passend für ein SPD-Mitglied und Gewerkschaftler, der noch schnell für die Sozis die Sicherheitskarte spielen muß! Er hat dazu in seinem “breiten” Bündnis auch die erklärten …

weiterlesen →

Uwe Schmidt , “Unser Uwe”- Die Soziale Gerechtigkeit der SPD in Bremerhaven – auf den Spuren von Schröder, Steinbrück und dem Heiligen Martin aus Groß-Würselen !

„Unser Uwe“! Uwe Schmidt – Sozialen Gerechtigkeit  hat in Bremerhaven einen Namen – mit einem offensichtlichen Monatseinkommen von unverschämten 12.000 € ! Ein wahrer SPD-Arbeiter, wie er im Parteibuch steht! Was die Sozis unter Sozialer Gerechtigkeit verstehen, machen uns gerade die Herren Gerhard Schröder bei Rosneft, Martin Schulz, der EU-Millionär aus Groß-Würselen, und der überbezahlte …

weiterlesen →

AfD fordert sofortige Abschiebung von Clan-Kriminellen aus Bremerhaven – Back To Sender Erdogan – Ende der Kuscheljustiz!

Die Probleme der Masseneinwanderung sind auch in Bremerhaven allgegenwärtig, hier die bisher von Politik und Medien in unserer Stadt verschwiegene Clan-Kriminalität von meist türkischen “Familien”, die sich aber gerne als Libanesen ausgeben um nicht abgeschoben zu werden. Man müßte eigentlich von Mafia sprechen – warum machen das Politik und Medien eigentlich nicht? Der SPD-Bürgermeister Henning …

weiterlesen →
Seite 10 von 26« Erste...89101112...20...Letzte »